Infos zum Thema Selbstschnelltests

Liebe Eltern,

ab dieser Woche haben alle Kinder und Erzieher/innen einen Anspruch auf zwei Selbstschnelltests pro Woche!

Diese werden vom Land gestellt. Sobald sie im Kindergarten eingetroffen sind, werden Sie an alle Familien verteilt.

Das Testen ist freiwillig und wird zu Hause von den Eltern durchgeführt. Bei einem positiven Testergebnis darf das Kind nicht im Kindergarten betreut werden. Ein PCR-Test ist in diesem Fall unverzüglich vorzunehmen.

Für weitere Fragen steht in das Kindergartenteam zur Verfügung.

Neue Einrichtung

Liebe Eltern, liebe Freunde,

es ist wieder einiges passiert in unserem Kindergarten. Auf Grund der aktuellen Lage können wir euch leider keinen direkten Blick auf die tolle neue Einrichtung in der Maulwurfsgruppe werfen lassen. Deshalb möchten wir euch hier einen kleinen Einblick geben.

Zusätzlich zu den neuen Möbeln wurden auch einige neue Spielsachen angeschafft. Unter anderem Gesellschaftsspiele, eine Tonie-Box, einen Kuh- und einen Pferdestall mit passenden Treckern, ein Puppenhaus und viele andere schöne Sachen.

DROLAU!!

Liebe Eltern,

ab sofort können Sie für Ihre Kinder eine Karnevalstüte im Kindergarten abholen. Die Tüten befinden sich im Vorflur.

Wir hoffen dass viele dieses Angebot nutzen und wir den Kindern eine Freude machen können.

Außerdem werden wir jetzt wöchentlich jeden Freitag eine Kleinigkeit für die Kinder vorbereiten, die unseren Kindergarten momentan nicht besuchen und diese ebenfalls im Vorflur bereitstellen.

Am besten holen sie die Tüten vormittags ab.

Liebe Grüße

Euer Kindergartenteam

 

 

Kurzer Rückblick auf die Herbst-AG der Maulwürfe

“Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!” Dieses schöne Herbstlied sangen wir jeden Nachmittag zum Beginn unserer AG. Am 1. Nachmittag unternahmen wir einen Herbstspaziergang, durch das bunte Laub zu stapfen machte viel Spaß. Wir sammelten Blätter und andere Naturmaterialien, die den Kindern gut gefielen. Die gesammelten Schätze kamen am 2. Nachmittag zum Einsatz. Die Kinder gestalteten mit Wasserfarbe und den Blättern tolle Herbstbäume. Am 3. Nachmittag standen Äpfel im Mittelpunkt. Der Gruppenraum wurde zur Backstube. Gemeinsam buken wir leckere Apfel-Muffins, die wir uns anschließend schmecken ließen. 

Eine Herbstgeschichte, zu der uns in der Turnhalle bewegten, beendete unsere Herbst-AG. An jedem Nachmittag sangen wir auch noch andere Herbstlieder und lernten neue Finger- und Kreisspiele kennen.